Volltruppenübung Mech Bat 14,  14.-16. Mai 2018

 

Das Mechanisierte Bataillon 14 führt vom 14. bis 16. Mai eine so genannte Volltruppenübung im Raum Bronschhofen – Weinfelden – Amriswil – Frauenfeld durch. Dabei werden rund 600 Soldaten mit zirka 60 Raupen- und zahlreichen Pneufahrzeugen im zivilen Umfeld im Einsatz sein.

Die Übungsleitung steht im Kontakt mit den kantonalen Behörden, insbesondere mit den Polizeikorps der Region. Der Sicherheit und dem reibungslosen Ablauf der Übung im zivilen Umfeld wird grosse Beachtung geschenkt. Allfällige Beeinträchtigungen des zivilen Verkehrs werden möglichst gering gehalten.

Im Namen aller Beteiligten bittet die Übungsleitung um Verständnis und Geduld, sollten trotz aller Umsicht Wartezeiten oder sonstige Beeinträchtigungen des zivilen Alltags entstehen. Sämtliche Beteiligten sind bemüht, mit der Zivilbevölkerung zusammenzuarbeiten und zum Gelingen der Übung beizutragen. Für das wohlwollende Gastrecht in der Region danken wir allen Beteiligten recht herzlich.

Für besondere Fälle stehen der Bevölkerung zwei Hotlines zur Verfügung.

Schadensfall:
Hotline Schadenzentrum VBS
0800 11 33 44
Internet www.schadenzentrumvbs.ch
E-Mail info@schadenzentrumvbs.ch

Anfragen Medien / Öffentlichkeit
Hotline Übungsleitung
0800 0800 83
Mechanisierte Brigade 11
Oberstleutnant Marc Ramel
Chef Kommunikation


Meldung druckenText versendenFenster schliessen